Internet-Portal "Westfälische Geschichte"

Des Bartholomaeus Anglicus Beschreibung Deutschlands gegen 1240, in: Mitteilungen des Instituts für österreichische Geschichtsforschung 27 (1906), S. 54-90 Schöne, Manfred Ein Gutachten von 1800 über den Erzbergbau in der Olper Rhonard, in: HSO 127 (1982) eizeitangebote in Altenkirchen und Umgebung (bis 36 …2021-3-4 · Kategorie Attraktion Beschreibung Adresse Telefon ab AK-Bhf. ca. sonstiges Aussichtstürme Raiffeisen-Aussichtsturm 35 m hoher Holzturm mit wunderschönem Weitblick über den Westerwald, das Siebengebirge und in das Siegerland. 57612 Heupelzen (OT Beul), Höhenweg 02681/85-0 5 km Aussichtstürme Ottoturm – Aussichtsturm …

Wikizero

↑ a b c Hans Dietrich Gleichmann: Der Füsseberg – Die große Zeit des Siegerländer Eisenerzbergbaus, Bertelsmann Fachzeitschriften-Verlag Gütersloh, 1994. Weblinks [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten] Gerd Bäumer: Erzbergbau im Raum Siegerland (Memento vom 7. November 2001 im Internet Archive)Bergbau im Siegerland – Wikipedia - de.wiki.hancel Der Bergbau im Siegerland hat eine etwa 2.500 Jahre alte Geschichte. Die Region war lange von der Eisenerzgewinnung und dessen Weiterverarbeitung geprägt. Der aktive Bergbau fand 1965 sein Ende. Noch heute zählt die metallverarbeitende Industrie zu den Stärksten im Siegerland.

Tag des Archivs in Burg-Gemünden

Tag des Archivs am 8. Oktober 2017 in Burg-Gemünden 395 x angesehen Die Projektgruppe Erzweg stellte in chronologischer Reihenfolge Exponate des Erzabbaus vor. Bergmannsuniform 72 x angesehen Eine Schaufensterfigur mit originaler Bergmannsuniform bildet den Abschluss der chronologisch aufgebauten Ausstellung.Landkarte OberpfalzBeschreibung. Details. JETZT NEU 1. Jahrhundert war das Amberger Land eines der Zentren des Eisenerzbergbaus in der Oberpfalz. Die Verhüttung erfolgte in der Nähe. Anschließend wurde das Eisen über die Vils nach Regensburg verschifft. Auf der Rückfahrt - die Schiffe wurden von Pferden flussaufwärts getreidelt - war Salz geladen.

Nele und die Steine

2020-11-19 · Die nachfolgenden Tabelle zeigt eine genaue Beschreibung der von mir besuchten Fundorte mit einer kleinen Galerie unserer Mineraliensammlung, einer Fundortbeschreibung mit Mineralienliste und/oder einfachen …Osnabrücker Bergland - Übersicht Bergbau- und …2022-1-6 · Zur damaligen Zeit war die Grube Damme die modernste Schachtanlage des Eisenerzbergbaus in der Bundesrepublik Deutschland. Die höchste Fördermenge mit 913.946 t Erz bei einer Belegschaft von 906 Mann wurde auf der Grube im Jahre 1960 erzielt. Der geringe Eisengehalt der Erze und hohe Abbaukosten führten 1967 zur der Stillegung der Grube.

B E R I C H T E D E R N A T U R F O R S C H E N ...

2020-2-12 · älteste, ausdrückliche Erwähnung des Eisenerzbergbaus in dem uns hier interessierenden Gebiete ist der Vertrag, in dem "Am Freitage nach Sct. Barbara (15. Dezember) 1516 … Johann v. Wartenberg auf Eyche die Burg Dewin, ein neues Städtchen sammt Eisenhammer … " an Agnes v. Landstein, die Gemahlin des Joachim v.Grube Maria - pension-dorotheenhof Etwa 80 Leuner Bürger dürften in der Blütezeit des Eisenerzbergbaus hier ihren Lebensunterhalt verdient haben. Die körperlich schwere und gefährliche Arbeit des Bergmanns verlangte Umsicht und ein hohes Verantwortungsbewusstsein. Dennoch kam es gelegentlich zu tödlichen Unfällen. Der „Wetzlarer Anzeiger" vom 27.

Kindheits

Im Jahr 1883 ging die Eisengrube in den Besitz des Georgs-Marien-Bergwerks- und Hüttenvereins (GMV) über. In unmittelbarer Nähe des Eisenerzbergbaus am Rochus bestand von 1852 bis 1883 die Galmeigrube „St. Rochus", in der im …Freizeitangebote in Altenkirchen und Umgebung (bis 36 …2021-3-4 · Kategorie Attraktion Beschreibung Adresse Telefon ab AK-Bhf. ca. sonstiges Aussichtstürme Raiffeisen-Aussichtsturm 35 m hoher Holzturm mit wunderschönem Weitblick über den Westerwald, das Siebengebirge und in das Siegerland. 57612 Heupelzen (OT Beul), Höhenweg 02681/85-0 5 km Aussichtstürme Ottoturm – Aussichtsturm …

Die unheimlichsten Minen der Welt | OrangeSmile

Hier befindet sich die leere Grube des Eisenerzbergbaus, die heute für alle Besucher geöffnet ist. Der Bergbau des Eisenerzes auf diesem Vorkommen wurde noch im Jahre 1635 angefangen. Während der Hunderten Jahre hat sich das Netz der unterirdischen Labyrinthe bis zu den riesigen Größen ausgebreitet.Wikizero - Eupel (Eisenerzgrube)↑ a b c Hans Dietrich Gleichmann: Der Füsseberg – Die große Zeit des Siegerländer Eisenerzbergbaus, Bertelsmann Fachzeitschriften-Verlag Gütersloh, 1994. Weblinks [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten] Gerd Bäumer: Erzbergbau im Raum Siegerland (Memento vom 7. November 2001 im Internet Archive)

Eifel

^ Archäologietour Nordeifel 2016 - Kall-Golbach: Pingen als Relikte des Eisenerzbergbaus ^ Eifelsteig steht hoch im Kurs. In: Trierischer Volksfreund, 24 October 2011. Retrieved 30 September 2014. ^ Rundwanderwege in der Eifel. In: RP Digital, 3 September 2014. retrieved 30 September 2014.Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe ...Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe. Um Platz für den Rathaus-Neubau zu schaffen, werden in Frankfurt am Main die mittelalterlichen Häuser Viole, Schwarzenfels und Frauenrode abgebrochen. Schon 1896/97 ist die spätmittelalterliche Front des Römer zum Römerberg mit seinen drei Giebeln umgestaltet worden und dabei auf ...

Osnabrücker Bergland

Am Ende des 19. Jahrhunderts und zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden in Auerbach weitere Schächte abgeteuft, die zum Teil wegen Unrentabilität schnell wieder stillgelegt wurden. So waren die 1900 bis 1903 begonnenen Schachtanlagen Leonie 2 und Minister Falk schon wenige Jahre später eingestellt, da man derDie unheimlichsten Minen der Welt | OrangeSmile Hier befindet sich die leere Grube des Eisenerzbergbaus, die heute für alle Besucher geöffnet ist. Der Bergbau des Eisenerzes auf diesem Vorkommen wurde noch im Jahre 1635 angefangen. Während der Hunderten Jahre hat sich das Netz der unterirdischen Labyrinthe bis zu den riesigen Größen ausgebreitet.

Landkarte Oberpfalz

Beschreibung. Details. JETZT NEU 1. Jahrhundert war das Amberger Land eines der Zentren des Eisenerzbergbaus in der Oberpfalz. Die Verhüttung erfolgte in der Nähe. Anschließend wurde das Eisen über die Vils nach Regensburg verschifft. Auf der Rückfahrt - die Schiffe wurden von Pferden flussaufwärts getreidelt - war Salz geladen eizeitangebote in Altenkirchen und Umgebung (bis 36 …2021-3-4 · Kategorie Attraktion Beschreibung Adresse Telefon ab AK-Bhf. ca. sonstiges Aussichtstürme Raiffeisen-Aussichtsturm 35 m hoher Holzturm mit wunderschönem Weitblick über den Westerwald, das Siebengebirge und in das Siegerland. 57612 Heupelzen (OT Beul), Höhenweg 02681/85-0 5 km Aussichtstürme Ottoturm – Aussichtsturm …

Nele und die Steine

2020-11-19 · Die nachfolgenden Tabelle zeigt eine genaue Beschreibung der von mir besuchten Fundorte mit einer kleinen Galerie unserer Mineraliensammlung, einer Fundortbeschreibung mit Mineralienliste und/oder einfachen …Grube Maria - pension-dorotheenhof Etwa 80 Leuner Bürger dürften in der Blütezeit des Eisenerzbergbaus hier ihren Lebensunterhalt verdient haben. Die körperlich schwere und gefährliche Arbeit des Bergmanns verlangte Umsicht und ein hohes Verantwortungsbewusstsein. Dennoch kam es gelegentlich zu tödlichen Unfällen. Der „Wetzlarer Anzeiger" vom 27.

(PDF) Der Nord-und Nordostrand des Rheinischen ...

Durch den Aufschwung des Eisenerzbergbaus im. ... Eine ausführliche Beschreibung dieses Pro-fils und seiner Fossilfolge ist von H ORN (1960a) vor-genommen worden. Relativ gute Aufschlüsse befin-B E R I C H T E D E R N A T U R F O R S C H E N ... - nfgol 2020-2-12 · älteste, ausdrückliche Erwähnung des Eisenerzbergbaus in dem uns hier interessierenden Gebiete ist der Vertrag, in dem "Am Freitage nach Sct. Barbara (15. Dezember) 1516 … Johann v. Wartenberg auf Eyche die Burg Dewin, ein neues Städtchen sammt Eisenhammer … " an Agnes v. Landstein, die Gemahlin des Joachim v.

HStAM Bestand 340 Winkler-Fulda

Zur Geschichte des Eisenerzbergbaus sei an dieser Stelle auf die Publikation von Hans Lohse: 600 Jahre Schmalkalder Eisengewinnung und Eisenverarbeitung, Meiningen 1965, verwiesen. Die Zuordnung der Berge und Schächte zu den Bergwerken erfolgte, soweit auf der Karte nichts angegeben war, nach der Auflistung bei Geisthirt, Hafner und Danz und ...Osnabrücker Bergland - Übersicht Bergbau- und …2022-1-6 · Zur damaligen Zeit war die Grube Damme die modernste Schachtanlage des Eisenerzbergbaus in der Bundesrepublik Deutschland. Die höchste Fördermenge mit 913.946 t Erz bei einer Belegschaft von 906 Mann wurde auf der Grube im Jahre 1960 erzielt. Der geringe Eisengehalt der Erze und hohe Abbaukosten führten 1967 zur der Stillegung der Grube.

Osnabrücker Bergland

2021-12-6 · 3. Geschichte des Eisenerzbergbaus. 3.1 Erste Anfänge 16. Jhd. bis 1856. Wann genau der Bergbau im Bereich des Hüggels begonnen hat lässt sich nicht genau feststellen. Glaubt man der Sage des Hüggelschmiedes, so scheint es schon in sehr früher Zeit erste Abbauversuche gegeben zu haben. Urkundlich erwähnt wird der Eisenerzbergbau jedoch .. rgbau- und Stadtmuseum Weilburg @museum Beschreibung. Bergbau- und Stadtmuseum Weilburg. Bergbau und „Tiefer Stollen" - Weilburg war ein wichtiges Zentrum des Eisenerzbergbaus.Nach Stilllegung der Gruben wurde das bereits seit 1911 bestehendes Museum um das erste Bergbaumuseum in Hessen erweitert.

HStAM Bestand 340 Winkler-Fulda

Zur Geschichte des Eisenerzbergbaus sei an dieser Stelle auf die Publikation von Hans Lohse: 600 Jahre Schmalkalder Eisengewinnung und Eisenverarbeitung, Meiningen 1965, verwiesen. Die Zuordnung der Berge und Schächte zu den Bergwerken erfolgte, soweit auf der Karte nichts angegeben war, nach der Auflistung bei Geisthirt, Hafner und Danz und .. rgämter – Historisches Lexikon Bayerns2021-11-28 · Wilfried Rosenberger, Beschreibung rheinland-pfälzischer Bergamtsbezirke. 3. Band, Bad Kreuznach 1971. Hans Eckart Rübesamen, 100 Jahre Bayerisches Oberbergamt 1869-1969, Schongau 1969. Ernst Schmidtill, Zur Geschichte des Eisenerzbergbaus im südlichen Fichtelgebirge, Kulmbach 1963. Eckart Schremmer, Die Wirtschaft Bayerns, München 1970.

Tag des Archivs in Burg-Gemünden

Tag des Archivs am 8. Oktober 2017 in Burg-Gemünden 395 x angesehen Die Projektgruppe Erzweg stellte in chronologischer Reihenfolge Exponate des Erzabbaus vor. Bergmannsuniform 72 x angesehen Eine Schaufensterfigur mit originaler Bergmannsuniform bildet den Abschluss der chronologisch aufgebauten Ausstellung ternet-Portal "Westfälische Geschichte"Des Bartholomaeus Anglicus Beschreibung Deutschlands gegen 1240, in: Mitteilungen des Instituts für österreichische Geschichtsforschung 27 (1906), S. 54-90 Schöne, Manfred Ein Gutachten von 1800 über den Erzbergbau in der Olper Rhonard, in: HSO 127 (1982).

Nele und die Steine

2020-11-19 · Die nachfolgenden Tabelle zeigt eine genaue Beschreibung der von mir besuchten Fundorte mit einer kleinen Galerie unserer Mineraliensammlung, einer Fundortbeschreibung mit Mineralienliste und/oder einfachen …Kartan: BasisDiese Seite befaßt sich hauptsächlich mit geschichtlichen unterirdischen Anlagen wie Bergwerke, Tunnel und sonstiger Infrastruktur. Sie soll hauptsächlich einen Abriß über die Geschichte des Schwarzwald-Bergbaus sowie des Eisenerzbergbaus in St. Georgen bei Freiburg geben, aber auch für andere geschichtliche Anlagen wie beispielsweise Tunnel usw.

Kartan: Basis

Diese Seite befaßt sich hauptsächlich mit geschichtlichen unterirdischen Anlagen wie Bergwerke, Tunnel und sonstiger Infrastruktur. Sie soll hauptsächlich einen Abriß über die Geschichte des Schwarzwald-Bergbaus sowie des Eisenerzbergbaus in St. Georgen bei Freiburg geben, aber auch für andere geschichtliche Anlagen wie beispielsweise Tunnel usw.Eisenbahnen links und rechts der Lahn - Links - lahnbahn 2019-9-6 · Umfangreiche Darstellung der Weiltal-, Taunus- und Solmsbachtalbahn; alle Bahnhöfe, Informationen über Betrieb und Fahrzeuge. Zahlreiche gute Informationen und Bilder. Der Klassiker zum Thema, leider schon seit vielen Jahren nicht mehr aktualisiert. – von Horst Hansel (Stand ca. 2002) Eisenbahnen im Westerwald.

Grube Friedrich

Die Grube Friedrich entstand im Jahr 1817 durch die Konsolidation aus den Einzelfeldern Stöckensteiner Wald und Arzbach.Diese wurden 1803 bzw. 1805 gemutet.. Am 16. Juli 1856 folgte die Konsolidation mit der Christophszeche und ein Jahr später mit der ebenfalls in Niederhövels ansässigen Grube Wilhelmsberg.Am 12. Juni 1860 wurde die Pfeiferzeche …Internet-Portal "Westfälische Geschichte"Des Bartholomaeus Anglicus Beschreibung Deutschlands gegen 1240, in: Mitteilungen des Instituts für österreichische Geschichtsforschung 27 (1906), S. 54-90 Schöne, Manfred Ein Gutachten von 1800 über den Erzbergbau in der Olper Rhonard, in: HSO 127 (1982).

Grube Friedrich

Die Grube Friedrich entstand im Jahr 1817 durch die Konsolidation aus den Einzelfeldern Stöckensteiner Wald und Arzbach.Diese wurden 1803 bzw. 1805 gemutet.. Am 16. Juli 1856 folgte die Konsolidation mit der Christophszeche und ein Jahr später mit der ebenfalls in Niederhövels ansässigen Grube Wilhelmsberg.Am 12. Juni 1860 wurde die Pfeiferzeche …Stahlert - Wikiwand↑ Hans Dietrich Gleichmann: Der Füsseberg – Die große Zeit des Siegerländer Eisenerzbergbaus, Bertelsmann Fachzeitschriften-Verlag Gütersloh, 1994. ↑ a b A. Ribbentrop: Beschreibung des Bergreviers Daaden-Kirchen, Bonn 1882

(PDF) Der Nord-und Nordostrand des Rheinischen ...

Durch den Aufschwung des Eisenerzbergbaus im. ... Eine ausführliche Beschreibung dieses Pro-fils und seiner Fossilfolge ist von H ORN (1960a) vor-genommen worden. Relativ gute Aufschlüsse befin-Osnabrücker Bergland - Übersicht Bergbau- und …Von den umfangreichen Gebäuden sind nur noch wenige Reste erhalten. Wichtiges erhaltenes Zeugnis der Bergbautätigkeit ist das künstlerisch gestaltete, Portal des Burger Stollens aus der Zeit um 1889 das als „ein wichtiges Denkmal des Eisenerzbergbaus im Scheldetal" (Hessen. Denkmäler der Industrie und Technik) gelten muss.

B E R I C H T E D E R N A T U R F O R S C H E N ...

2020-2-12 · älteste, ausdrückliche Erwähnung des Eisenerzbergbaus in dem uns hier interessierenden Gebiete ist der Vertrag, in dem "Am Freitage nach Sct. Barbara (15. Dezember) 1516 … Johann v. Wartenberg auf Eyche die Burg Dewin, ein neues Städtchen sammt Eisenhammer … " an Agnes v. Landstein, die Gemahlin des Joachim v.Stahlert - Wikiwand↑ Hans Dietrich Gleichmann: Der Füsseberg – Die große Zeit des Siegerländer Eisenerzbergbaus, Bertelsmann Fachzeitschriften-Verlag Gütersloh, 1994. ↑ a b A. Ribbentrop: Beschreibung des Bergreviers Daaden-Kirchen, Bonn 1882